Häufig gestellte Fragen

Mit Nils in die 1. Klasse | Anmeldung | Klassenfoto | Häufig gestellte Fragen


Wann startet die Aktion „Mit Nils in die 1. Klasse“?
Die Schulen können sich ab sofort anmelden. Anmeldeschluss ist der 22. Juni 2022.

Können auch Eltern die Klasse zum Projekt anmelden?
Nein. Nur die Schule (Schulleitung oder Lehrkraft) darf das tun.

Wann erscheint die Beilage?
Die Beilage erscheint am 24.09.2022

Wann kommt der Fotograf in unsere Klasse?
Die Fototermine finden im Zeitraum vom 7.09.2022 bis 19.09.2022 morgens bis vormittags statt.

Wann erfahre ich, wann der Fotograf in die Klasse kommt?
Das erfahren Sie eine bis zwei Wochen vor Ende der Sommerferien per E-Mail. Sie erhalten den Termin von uns per E-Mail mit der Bitte um Lesebestätigung.

Kann ich den Fotografen unterstützen?
Ja, definitiv. Sie helfen uns sehr, wenn die Klassen pünktlich zum Termin bereitstehen und wenn Sie den Fotografen bei der Aufstellung der Schüler unterstützen. Denn uns ist allen klar, dass der 1. Schultag etwas ganz besonderes ist und die Kinder entsprechend aufgeregt sind. Da fällt das Stillhalten für ein Foto nicht immer leicht. Umso wichtiger ist es, dass Sie als Lehrkraft darauf ein Auge haben, denn unsere Fotografen haben ein sehr enges Zeitfenster und müssen dann direkt weiter zur nächsten Schule.

Wer bekommt das Klassenfoto?
Eltern, deren Kinder Mitglied im Nils-Nager-Club sind oder es dort anmelden möchten, können das Foto kostenfrei über einschulung@nils-nager.de bestellen.

Bekommen Lehrer das Klassenfoto?
Nein. Das Foto erhalten ausschließlich Nils-Nager-Clubmitglieder!

Werden die Namen der Kinder unter dem Bild veröffentlicht?
Nein, die Namen werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.

Brauchen wir eine Einverständniserklärung der Eltern?
Sie als Schule benötigen die Einverständniserklärung der Eltern. Diese brauchen Sie uns nicht zuzusenden. 

Warum erscheinen die Bilder nicht direkt nach dem Fototermin?
Insgesamt fotografieren unsere Fotografen 500 bis 600 Klassen in der Pfalz. Das dauert natürlich ein paar Tage, weil die Termine nur morgens bis vormittags stattfinden können. Darüber hinaus kann es passieren, dass einige Schulen um kurzfristige Terminverschiebung bittet. Da der Terminplan der Fotografen sehr voll ist, werden die verschobenen Termine oft hinten angehängt.
Anschließend platziert die Redaktion die Bilder mit  der jeweiligen Überschrift auf den Beilagenseiten. Und natürlich prüft die Redaktion, ob auch wirklich alle angemeldeten Klassen dabei sind. Das alles nimmt Zeit in Anspruch.

Bekommt meine Klasse Besuch von Nils Nager?
Leider nein. Nils hat immer alle Pfoten voll tun und schafft es nicht, die ABC-Schützen zu besuchen.